WERTSCHÄTZUNG

Jeder Mensch wünscht sich Lob und Anerkennung. Täglich sind Kinder Situationen ausgesetzte die sie durcheinander bringen, irritieren oder deprimieren.

Umso wichtiger ist es etwas wirklich Gutes über sich zu hören. Wertschätzung setzt positive Energie frei. Kinder müssen hören, dass sie geliebt werden. Es reicht nicht, es nur zu fühlen. Es reicht auch nicht, nur zu sagen:“Ich liebe dich.” Es geht vielmehr um Details im alltäglichen Leben, die die Entwicklung und das heranreifen des Kindes fördern und bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Identität hilfreich sind.

AUSTAUSCH

Zu einer gelungenen Erziehungspartnerschaft zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften gehören der intensive und regelmäßige Austausch und die Abstimmung über Bildungs- und Erziehungsziele.

Wir legen großen Wert auf eine gegenseitige Anerkennung, Wertschätzung und Unterstützung, denn nur so ist es möglich den Kindern die Entwicklung eines positiven Selbstbildes zu ermöglichen. Somit tragen die Eltern auch außerhalb der Kita zur Erziehung ihres Kindes bei, was für beide Seiten der Erziehungspartnerschaft wünschenswert ist.

Das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht!

VERANTWORTUNG

Verantwortung tragen zu können, ist eine wichtige Eigenschaft, um sein Leben erfolgreich gestalten zu können.

Für Kinder und Jugendliche ist das Lernen des verantwortlichen Handelns ein schwieriges Unterfangen, da es auch voraussetzt, sich selbst einmal zurückzunehmen oder unangenehme Entscheidungen zu treffen. Schon relativ kleine Schritte, in eine Selbstständigkeit, können Kindern Verantwortung vermitteln. Dabei bleibt nicht einmal der Spaß auf der Strecke und oft erleben Kinder nebenbei so manchesalltägliches “Wunder”, das sie voller Faszination Verantwortung erlernen lässt.

GEMEINSCHAFT

Spielen, Essen, Singen und vielfältige Aktivitäten in der Gruppe fördern die Gemeinschaft und geben den Kindern ein natürliches Gefühl von Geborgenheit und Dazugehörigkeit. Schon kleine Kinder lernen, auf andere Rücksicht zu nehmen und in eine bestehende Gemeinschaft einzufügen. Anderen zu helfen, zu trösten, gemeinsam lachen und auch Mitgefühl entwickeln stärkt die Gemeinschaft und die Kinder in ihrer Entwicklung.

INITIATIVE

Gemeinsam mehr erreichen für unsere Kinder. Das Mitwirken der Eltern ist bei der Elterinitiative ein wichtiger Bestandteil so erhalten die Eltern einen wesentlich größeren Einfluss auf die Qualität der Betreuung und Förderung ihrer Kinder.
Jeder kann etwas zu einer gelungenen Kindergartenzeit beitragen.